Alois Fraunbaum

Traisentaler Weinbegleiter

Alois Fraunbaum ist Finanzbeamter und im Kreise der Weinbegleiter als der „Druide“ bekannt. Einerseits hat er eine gewisse Ähnlichkeit mit Asterix. Andererseits hat er ein großes Faible für die Geschichte der Kelten, die schon vor 4.000 Jahren im Traisental heimisch waren. Darum auch der keltische Baumkreis in seinem Garten, über den er viel zu erzählen weiß. Ein besonders schönes Plätzchen ist die Weinlaube im Hausgarten, in der Besucher zehn verschiedene Rebsorten anschauen und vergleichen können.

Die Tour im Überblick

Vom Traubenkern zur Kellerkatze

Ausgangspunkt: Obritzberg, Heurigenlokal in Schweinern. Der Weg beginnt im Presshaus, führt durch den Garten mit zehn verschiedenen Rebsorten und einem keltischen Baumkreis. Auf asphaltierten Feldwegen geht es zum Weingarten und durch die Grünzer Kellergasse wieder zurück zum hauseigenen Weinbaumuseum und zur genussvollen Wein- oder Fruchtsaftprobe in den Keller. Bei jedem Wetter!

Alois Fraunbaum
Neubaugasse 3, 3123 Schweinern
T 02786/31 52, M 0676/419 88 27