Wandertouren

Donauhöhenrundwanderweg

Höhenprofil

15,71 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 15,71 km
  • Aufstieg: 526 Hm
  • Abstieg: 435 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 230 m
  • Höchster Punkt: 462 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Donauhöhenrundwanderweg

Kurzbeschreibung

 Der 18 km lange Rundwanderweg führt eine Runde in Ardagger.

Beschreibung

Ausgehend von der Greiner Brücke in Tiefenbach führt die Wanderung zur Tausendjährigen Eibe. Dann geht’s vorbei an der Felleismühle und am Freizeithafen weiter durch Ardagger Markt, Bach, Ardagger Stift und Paulberg. Über Kollmitzberg führt die Route nach Steinödt, durch Schaltzberg weiter Richtung Neustadtl.

Startpunkt der Tour

Greiner Brücke

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Greiner Brücke in Tiefenbach führt die Wanderung zur Tausendjährigen Eibe. Dann geht’s vorbei an der Felleismühle und am Freizeithafen weiter durch Ardagger Markt, Bach, Ardagger Stift und Paulberg. Über Kollmitzberg führt die Route nach Steinödt, durch Schaltzberg weiter Richtung Neustadtl.

Anfahrt

Autobahnanschluss Amstetten West, Beschilderung nach Ardagger folgen

Parken

Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

 Mit der Bahn bis zum Bahnhof Amstetten, von dort mit dem Bus bis nach Ardagger

Weitere Infos / Links

 www.ardagger.gv.at

Ausrüstung

 bequeme Schuhe

Tipp des Autors

Im Zuge der Wanderung kann das Mostbirnhaus – Von der Birne zum Most – besichtigt werden. Ein Heurigenbesuch ist eine gute Möglichkeit sich danach zu stärken.