Hochgenuss - auch zum Mitnehmen !

zum Reiseplaner hinzufügen

Ausgezeichnet speisen im Traisental

Regional inspiriert, kreativ zubereitet, urban serviert
#mostviertelstreetfood in St. Pölten

März 2021 | Ein „Flotter Dreier“ und eine „Wüde Sau“ in urbaner Umgebung? Na, wo gibt’s den sowas? Ganz einfach: Bei #mostviertelstreetfood in St. Pölten!

Gutes Essen zum Abholen ist auch während dem Lockdown erlaubt – und ein bisschen Genuss darf schlussendlich auch sein. Aus diesem Grund startet Mike Nährer, Haubenkoch in Rassing bei Kapelln, mit seinen Kochkollegen aus dem Mostviertel ein Pop-Up-Projekt – und bringt im Rahmen vom #mostviertelstreetfood spannende Gerichte in die Landeshauptstadt, die zum Abholen und für zu Hause angeboten werden. Er kommt nicht allein, begleitet wird er von einer experimentierfreudigen Köchin und vier abenteuerlustigen Köchen.

Das faszinierend-kulinarische Angebot sollte man sich nicht entgehen lassen. Von Donnerstag, 8. bis Samstag, 10 April werden im Lokal „DiVino Centro“ von Yeliz Zwinz am Herrenplatz kalte und warme Speisen zum Mitnehmen und im Glas angeboten. Ausschließlich Mostviertler Produkte, originell zubereitet, zum Abholen und Zuhause genießen. Wie etwa die „Wüde Sau“, ein Wildschweinragout mit Bärlauchnockerl und Vogelbeere. Unkonventionell und authentisch – Streetfood à la Mostviertel eben.

Initiator Mike Nährer überzeugte auch die Kollegen der „Mostviertler Feldversuche“ zu dieser Reise nach St. Pölten. Insgesamt präsentieren sich am Herrenplatz nicht weniger als neun Hauben. Mit dabei sind: Theresia Palmetzhofer (Gasthaus zur Palme, Neuhofen/Ybbs), Erich Mayrhofer (Landgasthof Bärenwirt, Petzenkirchen), Hubert Kalteis (Gasthof-Restaurant Kalteis, Kirchberg/Pielach), Stefan Hueber (Gasthof Hueber, St. Georgen/Leys) und Andreas Plappert (Schlosswirt Waidhofen a/d Ybbs). Ergänzend dazu werden die Traisentaler Winzer und ihre feinsten Weine von Rudi Hofmann präsentiert.

Feinschmecker sollten sich den Termin gleich im Kalender eintragen, denn: Weitere Überraschungen, wie etwa ein „Bondage Krapfen“, sind bei dieser Besetzung garantiert.

Ergänzend dazu werden von der Vinothek WeinArtZone die Traisentaler Winzer und ihre feinsten Weine präsentiert. Rudi Hofmann hat sich zu den vielen verschiedenen Weinen, die dort angeboten werden, auch etwas Besonderes einfallen lassen und bittet „Weintasting 2 go“ in 0,1l Flaschen an. Für die kleinen Kostproben zu Hause.

Termin: Do, 08. April bis Sa, 10. April 2021

Abholzeiten: 10 bis 17 Uhr
Ort: Herrenplatz 6, 3100 St. Pölten

Details & Speisen:
https://www.mostviertel.at/mostviertel-streetfood

Achtung: Wir möchten Sie eindringlich bitten, sich bei einem Besuch bei #mostviertelstreetfood unbedingt an die aktuell gültigen Covid-Regeln zu halten:

Nur Abholung möglich

FFP2-Maskenpflicht

Mindestabstand von 2 Metern zu haushaltsfremden Personen

Keine Konsumation vor Ort und im Umkreis von 50 Metern erlaubt