Wandertouren

Puchenstuben - Naturparkeingang Treffling -Trefflingfall

Höhenprofil

8,79 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 8,79 km
  • Aufstieg: 128 Hm
  • Abstieg: 525 Hm
  • Dauer: 3:50 h
  • Niedrigster Punkt: 476 m
  • Höchster Punkt: 866 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Puchenstuben - Naturparkeingang Treffling -Trefflingfall

Startpunkt der Tour

Puchenstuben

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz im Ort entlang der Panoramastraße (bei trockenem Wetter an der Volksschule vorbei links in Richtung Ötscherbankerl, nach 50 m dem Weg folgend bergab bis zur Pension Sauprügl zum Panoramaweg), dem Trefflingtal folgend vorbei am Gasthaus Trefflingtalerhaus zum Naturparkeingang Treffling. Von der Jausenstation über die Brücke, am Trefflingbach entlang über eine Wiese, auf dem fast ebenen Weg durch den Wald zum Trefflingfall (Fallhöhe ca. 110 m, ganzjährig gute Wasserführung). Der Weg geht ab der Fallhöhe in Serpentinen direkt neben dem Trefflingfall über die Brücke zur Erlauf. Schöne Fotomotive ! Bei der Erlauf angelangt, kann man nach Trübenbach (Holzknechtmuseum) oder zum Eibenboden (Parkplatz) stets dem Fluss entlang wandern.

Anfahrt

A1 Abfahrt Ybbs/Donau - Richtung Eisenstraße - der B25 folgen - nach Scheibbs nach links Richtung Puchenstuben - der B28 bis Puchenstuben folgen - Puchenstuben

Parken

 Parkplatz im Ort

 

Weitere Infos / Links

Gemeinde Puchenstuben

3214 Puchenstuben

Tel. 02726/238

Fax 02726/238 4

gemeinde.puchenstuben@wavenet.at

www.puchenstuben.at

 

Sicherheitshinweise

Ausdauer und Schwindelfreiheit erforderlich! 

Karte

Lust aufs Wandern

Wanderkarte Ost und West mit detailliertem Tourenführer

11€

Kartenbestellung:

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte