Wandertouren

Wanderweg Url-Ursprung

Höhenprofil

12,00 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 12,00 km
  • Aufstieg: 367 Hm
  • Abstieg: 368 Hm
  • Dauer: 3:30 h
  • Niedrigster Punkt: 442 m
  • Höchster Punkt: 720 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Wanderweg Url-Ursprung

Kurzbeschreibung

Über Wiesenwege und durch Wälder führt der 11,5 km lange Wanderweg in Ertl, der einen wunderschönen Einblick in die Natur des Mostviertel bietet.

 

Beschreibung

Vom Ortszentrum Ertl ausgehend wandert man entlang der Grestenwaldstraße, bis man nach zirka 2 km den Urlbach überquert. Weiter gehts zur Hubertuskapelle, wo man dann weiter auf einer leicht ansteigenden Schotterstraße durch den Grestenwald marschiert. Über einen Wiesenweg führt die Wanderung vorbei an der neu renovierten Binder-Kapelle. Dann weiter auf der Neustifter-Straße Richtung Ertl. Die Route zweigt nun rechts ab und verläuft weiter auf einem Forstweg durch den Weidenbergwald. Rechts gelangt man nach einem steil ansteigenden Wegstück zum Url-Ursprung. Durch eine Weide führt die Route zum Haus Bischofberg, weiter auf der Gemeindestraße Freithofberg, vorbei an der „Schwarzen Kuchl“ zur Abzweigung Kindslehen. Über ein steil abfallendes Wegstück gehts weiter zum Gasthaus Großau. Auf dem teilweise fertiggestellten Geh- und Radweg entlang des Kohlenbaches wandert man wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Startpunkt der Tour

Ortsplatz Ertl

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum Ertl ausgehend wandert man entlang der Grestenwaldstraße, bis man nach zirka 2 km den Urlbach überquert. Weiter gehts zur Hubertuskapelle, wo man dann weiter auf einer leicht ansteigenden Schotterstraße durch den Grestenwald marschiert. Über einen Wiesenweg führt die Wanderung vorbei an der neu renovierten Binder-Kapelle. Dann weiter auf der Neustifter-Straße Richtung Ertl. Die Route zweigt nun rechts ab und verläuft weiter auf einem Forstweg durch den Weidenbergwald. Rechts gelangt man nach einem steil ansteigenden Wegstück zum Url-Ursprung. Durch eine Weide führt die Route zum Haus Bischofberg, weiter auf der Gemeindestraße Freithofberg, vorbei an der „Schwarzen Kuchl“ zur Abzweigung Kindslehen. Über ein steil abfallendes Wegstück gehts weiter zum Gasthaus Großau. Auf dem teilweise fertiggestellten Geh- und Radweg entlang des Kohlenbaches wandert man wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Anfahrt

von Wien kommend:  Autobahn A1 Abfahrt Oed, Beschilderung Richtung Wolfsbach,

von Salzburg / Linz kommend: Autobahn A1 Abfahrt Stadt Haag, rechts Richtung Stadt Haag, die Nächste links Richtung St.Peter/Au und anschließend der Beschilderung nach Ertl folgen

 

Parken

Parkplätze vorhanden.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zügen der Westbahn bis Seitenstetten - St. Peter/Au anschließend mit dem Bus nach Ertl

 

Weitere Infos / Links

www.ertl.gv.at

 

Ausrüstung

bequeme Schuhe