Ausblick auf das Stift Herzogenburg, © ttd Stixenberger
Museum

Krippenspiel-Museum

Beschreibung

Im ersten Obergeschoß des Schlosses Traismauer findet diese liebenswerte Traismaurer Tradition ihre neue Heimat. Aufgeführt wird das über 200 Jahre alte Puppentheater jedes Jahr im Advent von der Traismaurer Krippenspielschar und vom Gesangverein Traismauer (1862). Obwohl das Krippenspiel auf den religiösen Hintergrund der Weihnachtszeit bezogen ist, gehen die Texte darüber hinaus auch auf weltliche Ereignisse ein.

Die Räumlichkeiten im Schloss Traismauer wurden adaptiert und bieten Platz für die Bühnen von neuem und altem Krippenspiel. Außerdem zu sehen sind natürlich die Einzelfiguren.