Ausblick auf das Stift Herzogenburg, © ttd Stixenberger
Schloss

Schloss Sitzenberg-Reidling

Beschreibung

Das Schloss Sitzenberg war einst eine Burg. Vier zwiebelförmige Türme zeugen noch von der Wehrhaftigkeit der Burg. Vier Treppenaufgänge führen zu mehreren Altanen, die einen weiten Blick ins Land freigeben. Seit 1951  ist das Schloss eine Bundeslehranstalt für Land- und Ernährungswissenschaft. Außerdem finden dort immer wieder kulturelle Veranstaltungen statt. Im Sommer werden die Schlosskonzerte und Sommerspiele im Schloss Sitzenberg veranstaltet.

Sitzenberg ist ein sehr alter Ort, das Schloss war bereits im 12. Jahrhundert Eigentum der Fürsten von Steiermark, später des Domvogtes von Regensburg und des Herzogs Friedrich II., dem Streitbaren, der das Schloss als Lehen weitergab. Ebenso befindet sich ein wunderschöner Schlossteich beim Schloss.

www.schloss-sitzenberg.at