Heinz Redl

Traisentaler Weinbegleiter

Heinz Redl ist Nebenerwerbswinzer. Über die Entstehungsgeschichte der Kellergassen weiß er viel zu erzählen. Auch über sein Spezialgebiet, das Klima und seine Bedeutung für den Weinbau. Denn im Traisental herrscht ein spezielles Mikroklima, ein Wechselspiel von pannonischen und atlantischen Einflüssen. Mit ein bisschen Glück kann man spezielle Wetterphänomene sehen, zum Beispiel von der Aussichtswarte, dem Ahrenberger „Korkenzieher“.

Die Tour im Überblick

Wo das Klima stimmt

Ausgangspunkt: Fassdenkmal in der Ahrenberger Kellergasse. 
Durch die Ahrenberger und Eichberger Kellergasse und durch den Hohlweg geht es zur Aussichtswarte „Korkenzieher“. Nach einem Stopp im Weingarten führt die Wanderung über den Hauersteig zur Weinverkostung im eigenen Keller.

Heinz Redl
Ortsstraße 19, 3133 Gemeinlebarn
T 02276/23 24, M 0664/252 05 70
E-Mail: weinbau.redl@gmx.at