Karl Stiefsohn

Traisentaler Weinbegleiter

Karl Stiefsohn, Landesbeamter in Ruhe, war als Lehrer und später 13 Jahre als Direktor der Landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra tätig. Wein- und Obstbau, Erdentstehung, Boden, Klima und Pflanzenwelt stehen im Mittelpunkt seiner Ausführungen. Besonders am Herzen liegt ihm eine besondere heimische Obstsorte, die Marille.

Die Tour im Überblick

Marille und Wein – edel und fein

Ausgangspunkt: Herzogenburg.
Karl Stiefsohn verwendet die Landschaft als „Lehrmittel“. Die Wanderung führt Richtung Kölbling zu den Herzogenburger Obst- und Weingärten. Die Gäste erfahren alles Wissenswerte über die Landwirtschaft im Unteren Traisental, vor allem natürlich über Wein- und Obstbau. Klima, Boden, Pflanzen und die hier lebenden Tiere sind spannende Themen. Die Tour klingt mit einer Wein- oder Fruchtsaftprobe aus.

Karl Stiefsohn
Großrust 70, 3123 Obritzberg-Rust
M 0664/75043909 
E-Mail: ks.st@a1.net