Frühlingsfeste im Weinland Traisental

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Mostviertler Weinregion lädt im Frühjahr zu frischen Weinen und frischen Urlaubsangeboten.

Im Weinland Traisental wird im Frühling der neue Weinjahrgang und die aufblühende Landschaft gefeiert – die schönste Zeit für einen genussvollen Kurzurlaub!

Weinfrühling im Weinland Traisental

Ein Wochenende, frisch, fruchtig und voller Finesse

Im Weinland Traisental wird im April der neue Weinjahrgang und die aufblühende Landschaft gefeiert – die schönste Zeit für einen genussvolles Wochenende.

Wenn vom Weinfrühling die Rede ist, dann ist im Weinland Traisental alljährlich das letzte Wochenende im April gemeint. Zwei Tage zum Verkosten, Genießen, Gustieren und Einkaufen in der Weinbauregion nördlich von St. Pölten. Aber nicht nur dort, an diesem letzten Aprilwochenende laden gleich drei Täler, das Traisental, das Kamptal und das Kremstal zum Weingenuss.

Die erste, immer wieder spannende Verkostung des Jahrgangs.

Für Weingenießer sind die beiden Tage der optimale Zeitpunkt, sich einen Überblick über den Charakter des neuen Jahrgangs zu verschaffen, die Winzer und die Weingärten kennenzulernen und den eigenen Keller zu füllen.

Innovative Zusatzprogramme bei den Winzern und Heurigen und in der Gastronomie laden dazu ein auch den Abend in geselliger Runde im Weinland Traisental ausklingen zu lassen.

Details ab April auf www.traisental.at

Weitere Veranstaltungen und Feste rund um den Wein
Höhepunkt ist sicher der Weinfrühling im Weinland Traisental am letzten Aprilwochenende. Im fortgeschrittenen Frühjahr trifft man sich dann in Nußdorf ob der Traisen zur Pfingstweinkost und im Sommer laden Wölbling und Wagram ob der Traisen zur Weinkost.

hier gehts zum Veranstaltungskalender