Viktoria Preiß

Jungwinzerin mit Leib und Seele

Die älteste Tochter vom Familienbetrieb der Weinkultur Preiß prägt die Weinkultur im Traisental.

Am elterlichen Hof in Theyern im Traisental aufgewachsen, wurde Viktoria Preiß die Leidenschaft zur Weinkultur mehr oder weniger in die Wiege gelegt. Früh half sie im Familienbetrieb mit, das Masterstudium Weinmarketing an der FH Burgenland war quasi die logische Folge. Mittlerweile führt Viktoria Preiß das Obst- und Weingut der Familie gemeinsam mit ihren Eltern und zählt zu den anerkannten Weinexpertinnen der Region – und nebenbei zieht die Weißweinliebhaberin auch ihr eigenes Ding durch.

4 Frauen und ein Glücksfall
„Frauenzimmer“ nennt sich die gemeinsame Marke, unter der Viktoria Preiß mit Michaela Riedmüller (Weingut Riedmüller, Carnuntum), Victoria Kugler (Weingut Kugler, Neusiedlersee-Hügelland) und Sabrina Veigel (Wachau) Weine aus vier verschiedenen Weinregionen Österreichs zu feinen Cuvées vereinen. „Die Verschmelzung von vier unterschiedlichen Weinregionen ist auch unser Alleinstellungsmerkmal“, erklärt die Jungwinzerin aus dem Traisental.

Was die vier dynamischen Jungwinzerinnen verbindet ist ihre Liebe zum Wein, ihr Ehrgeiz und ihre Begeisterung für die heimische Weinkultur, die sie gerne weitergeben möchten. 2019 zeichnet sich das Quartett, das sich während dem Studium in Eisenstadt kennen gelernt hat, für den St. Pöltner Hauptstadtwein – ein fruchtig-frische und elegante Weißweincuvée – verantwortlich. Als erste Frauen überhaupt, wohlgemerkt.   

Winzerin aus Leidenschaft
Für Viktoria Preiß ist die Weinproduktion eine echte Herzensangelegenheit. Sie begleitet ihre Weine entsprechend ihrer Bedürfnisse – vom Rebstock bis zur Flaschenabfüllung. Diese Zuwendung sorgt gepaart mit den hervorragenden klimatischen Bedingungen im Traisental und der naturnahen Pflege der gesunden Böden für die beste Qualität der Preiß-Weine.

Was der leidenschaftlichen Musikerin am besten gefällt ist die kreative Weiterentwicklung der Produkte. „Das ständige entdecken von neuen Kreationen ist eine spannende Herausforderung“, erklärt sie. Im heimischen Weingut ist sie an jedem Arbeitsschritt mit Freude und Überzeugung beteiligt, egal ob bei der Lese, im Weinkeller, im Verkauf oder im Büro. „Wer Viktoria kennen lernt, lässt gerne einen Funken ihrer Begeisterung für Wein auf sich überspringen“, erklärt Julia Erber von den Bezirksblättern Herzogenburg.

PS: Was Viktoria an der Weinbauregion Traisental besonders schätzt, erklärt sie im Video oben.

www.kulturpreiss.at

Weinkultur Preiß
Ringgasse 4
3134 Theyern (Traisental)
T +43 2783 6731
E wine@kulturpreiss.at
W www.weinkulturpreiss.at