Entdeckenswertes Kleinod

Den Kelten verdankt es seinen Namen, den Römern die Kunst des Weinbaus.

Zwischen der Donau und der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten liegt das Traisental. Seit Urzeiten ist das fruchtbare und klimatisch begünstigte Traisental ein beliebter Lebensraum.

Die Landschaft zeigt sich wohlgeformt. Kleine Terrassenweingärten wechseln mit malerischen Flussauen und Ebenen, wo Obst und Gemüse wachsen. Dazwischen liegen Kulturschätze wie Stift Herzogenburg und Aussichtstürme mit prachtvollem Weitblick - gut erreichbar auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen. Gute Adressen, die Traisentaler Weine zu genießen, sind die zahlreichen gemütlich-urigen Heurigen.